/

Aktuelle Projekte zur Unterstützung von Flüchtlingen

BLEIB in Hessen II - Förderprogramm zur beruflichen Eingliederung von Flüchtlingen

 

Integration durch Eingliederung in das Erwerbsleben (IdEE)

 

Das Projekt "Integration durch Eingliederung in das Erwerbsleben (IdEE)" in den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Fulda und Werra-Meißner zielt auf die stufenweise und nachhaltige Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Am Projektverbund sind die jeweiligen Landkreise, der Flüchtlingsrat sowie einige lokale Arbeitsmarktakteure beteiligt.

 

Lagertour - Gegen Ausgrenzung und Massenunterbringung

 

Der Hessische Flüchtlingsrat macht sich auf den Weg. Seit August 2016 besuchen wir Unterbringungen für Asylbewerber*innen in den verschiedenen Landkreisen Hessens. Vor Ort wollen wir mit den Bewohner*innen und den ehrenamtlich Engagierten in Kontakt kommen. Vor dem Hintergrund der sich stetig ändernden Situation von Geflüchteten, möchten wir uns dabei einen Überblick verschaffen wie Asylbewerber*innen aktuell in Hessen leben (müssen) und darüber hinaus unsere Verbindungen zu Betroffenen und Unterstützer*innen stärken. Thematisch fokussieren wir uns vor allem auf Lagerzwang und Massenunterbringung sowie Schutzkonzepte und Unterbringungsstandards.

Die Begegnungen und Eindrücke dokumentieren wir laufend auf unserer Projektseite.

 

Bisherige Berichte:

 Fulda      Hochtaunuskreis       Kassel (kreisfreie Stadt)      Rheingau-Taunus-Kreis      Wiesbaden (Landeshauptstadt)