/

Ausgewählte Presseberichte:

   

Günstiger Wohnraum für Flüchtlinge

Frankfurter Rundschau - Anerkannte Flüchtlinge finden kaum Wohnungen auf dem freien Markt. Die Stadt Bad Vilbel will deshalb zusätzliche Wohnungen bauen.  

Weiterlesen …

Flüchtlinge in Hessen - Kündigung wegen Panne im Jobcenter

Frankfurter Rundschau - Vier Monate braucht das Jobcenter im Hochtaunuskreis, bis es einem Flüchtling das ihm zustehende Geld für seine Miete überweist. Wegen des langen Hickhacks mit der Behörde verliert er seine Unterkunft.  

Weiterlesen …

27-Jährige aus Gießen im Interview - Diese junge Ärztin will Flüchtlinge im Mittelmeer retten

hessenschau - Etwa 5.000 Menschen sind 2016 auf der Flucht von Nordafrika nach Europa im Mittelmeer ertrunken. Die 27 Jahre alte Ärztin Johanna Rockenbach aus Gießen sticht demnächst in See, um Flüchtlinge in Seenot zu retten. Sie sei "voller Vorfreude", sagt sie im Interview.

Weiterlesen …

Abschiebungen - Hessen erwägt Ausreisegewahrsam

Frankfurter Rundschau - Ausländer könnten bis zu zehn Tagen in einem „Ausreisegewahrsam“ festgehalten werden. Die Hürden dafür wären deutlich niedriger als für die Abschiebehaft.  

Weiterlesen …

Zwangsunterbringung - Hessen plant Abschiebe-Anstalt

Frankfurter Rundschau - Ausreisepflichtige Ausländer sollen bis zu ihrer Abschiebung möglicherweise in Limburg festgehalten werden.

Weiterlesen …

Afghanen leben in ständiger Angst

Frankfurter Rundschau - Sie gehen im Rhein-Main-Gebiet zur Schule, beginnen eine Ausbildung, spielen Fußball oder Theater. Dann kommt ein negativer Asylbescheid. Über die Verunsicherung afghanischer Geflüchteter.  

Weiterlesen …

Hessen - Ex-Republikaner entscheidet über Asylanträge

Frankfurter Rundeschau - Mark Olaf Enderes ist ein sogenannter Entscheider: Im Auftrag des Bamf bestimmt er - etwa im Offenbacher Erstaufnahmelager - über das Schicksal von Flüchtlingen.  

Weiterlesen …

Syrer in Wiesbaden - Eine Schule kämpft gegen Abschiebung

Frankfurter Rundschau - Für eine Wiesbadener Schule ist das Thema Abschiebung plötzlich ganz aktuell: Zwei syrische Mitschüler, gut integriert, mit vielen Freunden, sollen Deutschland verlassen. Mit einer Online-Petition kämpfen die Jugendlichen dagegen.

Weiterlesen …

Ausreise von Asylbewerbern Erzwungene Beratung zur "freiwilligen Rückkehr"?

hessenschau - Freiwillig ausreisende Asylbewerber sind dem Land Hessen lieber als Abschiebungen. Doch Diakonie und Landesausländerbeirat kritisieren: Bei der Rückkehrberatung würden Flüchtlinge regelrecht eingeschüchtert - sogar schon vor dem Asylantrag.

Weiterlesen …

Verwaltungsgerichtshof Kassel Asyl-Urteil zu syrischen Flüchtlingen

hessenschau - Syrer, die aus Rebellengebieten stammen und außerdem den Wehrdienst verweigert haben, müssen als Flüchtlinge anerkannt werden. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof entschieden.

Weiterlesen …

Abschiebungen - Ein Akt der Barbarei

Frankfurter Rundschau - Abschiebungen nach Afghanistan sind prinzipiell nicht akzeptabel.

Weiterlesen …

Flughafen Frankfurt Protest gegen Abschiebungen

Frankfurter Rundschau - Rund 150 Menschen fordern am Frankfurter Flughafen ein Ende der Abschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan.

Weiterlesen …

Flüchtlingspaten dürfen auf Entschädigung hoffen

hessenschau - Sie bürgten finanziell für Flüchtlinge - aber weit länger, als geplant: Dadurch sind bei vielen Flüchtlingspaten horrende Kosten aufgelaufen. Nun zeichnet sich eine Lösung ab, doch die ist umständlich.

Weiterlesen …

Hessische Abgeordnete Öztürk verlässt die Grünen

neues deutschland - Politikerin übt scharfe Kritik an der Asylpolitik der schwarz-grünen Regierung in Wiesbaden

Weiterlesen …

Abschiebung: Die Asyl-Lotterie

Frankfurter Rundschau - Erfahrene Anwälte von Flüchtlingen sind entsetzt über die Abschiebe-Entscheidungen des Bundesamts für Migration.

Weiterlesen …

Hilfe für den Flüchtlingshelfer

Süddeutsche Zeitung - Viele Menschen, die für syrische Flüchtlinge bürgen, sind von den Kosten überfordert und von der Bundesregierung enttäuscht. Doch es gibt ein juristisches Schlupfloch.

Weiterlesen …

Bürgerasyl als letztes Mittel

Frankfurter Rundschau - Menschen protestieren in Hanau gegen die Abschiebepraxis des Landes Hessen bei Afghanistanflüchtlingen. Dabei wird auch die Forderung laut, nach dem Vorbild von Stuttgart in Hanau ein Bürgerasyl anzubieten.  

Weiterlesen …

Taufe unter Asyltrick-Verdacht - Kirche kritisiert Glaubensprüfungen bei Flüchtlingen

hessenschau - Ist die Taufe nur ein Trick, um Asyl zu erhalten? Unter diesem Verdacht nimmt das Bundesamt für Migration manchen Neu-Christen genauer unter die Lupe. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ist empört.

Weiterlesen …

Flüchtlinge - Angehenden Azubis droht Abschiebung

hessenschau - Flüchtlinge, die eine Ausbildung machen, dürfen in Deutschland bleiben. Für die Zeit vor der Ausbildung gibt es allerdings keine klare Regelung - angehenden Azubis beim Frankfurter Unternehmen Samson droht jetzt die Abschiebung.

Weiterlesen …

Streit um Flüchtling: Kreis zeigt Psychiater an

hessenschau - Der Wetteraukreis hat einen psychisch erkrankten Flüchtling bei einem Behördentermin festgenommen und abgeschoben. Das hatte der Leiter der Gießener Psychiatrie öffentlich kritisiert. Jetzt hat der Kreis Strafanzeige gegen den Professor gestellt - und erhebt schwere Vorwürfe.

Weiterlesen …