/

Bundesgesetze und internationales Recht

Asylgesetz: Regelt das Asylverfahren und die Rechte und Pflichten Asylsuchender

Aufenthaltsgesetz: Regelt den Aufenthalt von Ausländern in Deutschland, Aufenthaltserlaubnisse, Familiennachzug, Abschiebung

Beschäftigungsverordnung: Regelt die Erwerbstätigkeit von denjenigen Ausländern in Deutschland, die kein uneingeschränktes Recht auf Erwerbstätigkeit haben

Asylbewerberleistungsgesetz: Regelt Sozialleistungen für Asylsuchende und Geduldete

Aufenthaltsverordnung: Regelt u.a. Fragen der Passpflicht, des Visumsverfahrens und von Gebühren

Dublin III-Verordnung: EU-Verordnung zur Bestimmung des für das Asylverfahren zuständigen Mitgliedsstaats

Genfer Flüchtlingskonvention

Europäische Menschenrechtskonvention

Grundgesetz

Hessische Gesetze und Verordnungen

Härtefallkommissionsgesetz, dazugehörig:
Geschäftsordnung der Härtefallkommission

Gesetz über den Vollzug ausländerrechtlicher Freiheitsentziehungsmaßnahmen
Regelt den Vollzug der Abschiebungshaft in Hessen

Landesaufnahmegesetz
Regelt die Zuweisung von Asylsuchenden auf die Landkreise

Verteilungs- und Unterbringungsgebührenverordnung
Zuweisungsquoten nach dem Landesaufnahmegesetz, Gebühren für die Unterbringung in GU, sofern es nicht durch kommunale Satzung geschieht

Verordnung über die Zuständigkeiten der Ausländerbehörden und  zur Durchführung des Aufenthaltsgesetzes und des Asylgesetzes
U.a. Regelung der Zuständigkeiten für Abschiebungen, Arbeitserlaubnisse etc.

Verordnung zur Bestimmung von Zuständigkeiten nach dem Asylgesetz

Verordnung zur Durchführung des Asylbewerberleistungsgesetzes